- Zum "Palast des Nestor" in Pylos -

Pavillon




Die Grabungen C. Blegens auf einem Hügel nahe Pylos in Messenien förderten eine mykenische Palastanlage zutage, die durch ihren Reichtum an Funden und befunden nahezu einmalig erscheint. Leider sind die erhaltenen Mauerreste im Vergleich zu den gewaltigen Anlagen in Tiryns oder Mykenen alles andere als spektakulär; wie der sogeannte "Palast des Nestor" in der Antike wohl ausgesehen haben mag, erschließt sich nur den wenigsten Besuchern heute. Mit der Grabungspublikation 1966 wurden jedoch auch zwei Zeichnungen Piet de Jongs veröffentlicht, die durch ihre Anschaulichkeit diesem Misstand abhelfen. Bis heute unendlich oft reproduziert, haben sie wie kaum eine andere Abbildung unser heutiges von den Bauten des zweiten Jahrtausends v. Chr. geprägt.

Weiter zur nächsten Seite: "Überall ein zweites Stockwerk?"



Wissenwertes Virtuelles Museum Photosammlung English Version
Post
Martin Boss
Schreiben Sie uns doch einfach einmal, wie Ihnen dieses virtuelle Museum gefällt oder was wir noch verbessern sollten.

archaeology home Klassische Archäologie | Philosophische Fakultäten Philfak home
aktualisiert am 20. März 2008 um 18:30 Uhr