Photoarchiv

- Bauplastik, Giebelskulptur, Tempel der Athena Aphaia von Aegina -

Gebrauchsanleitung




Giebelskulpturen vom Tempel der Athena Aphaia von Aegina

Ostgiebel, Nordhälfte: Helfer
Gipsabuss in München, Glyptothek
Aufnahme:

Detailansicht der linken Kopfseite des Abgusses im Profil
Barythabzug
Photo Glyptothek (?)
Nr. 589 - D
Beschriftungen:

Auf dem Karton VS:
München, Glyptothek. Aegina Ost 82 (n. Gips)
Negativ-Nr. 589 - D
2

Auf dem Karton RS:
Stempel "Archäologisches Institut der Universität Erlangen"


Wissenwertes Virtuelles Museum Photosammlung English Version
Post
Martin Boss
Schreiben Sie uns doch einfach einmal, wie Ihnen dieses virtuelle Museum gefällt oder was wir noch verbessern sollten.

archaeology home Klassische Archäologie | Philosophische Fakultäten Philfak home
aktualisiert am 19. August 2008 um 20:15 Uhr